Was möchten Sie verpacken? Eine Maus? Oder einen Elefanten? Egal:

Kartonagen, Verpackungsmaterial, Trockenmittel, Paletten aus Holz (INKA) sowie Wellpappe: Ziel ist die praktikable, preiswerte Verpackungslösung.

Weber-Paletten-und-Verpackung-Gmbh1

Wellpappe ist bspw. überwiegend für Transportverpackungen eines der am weitesten verbreiteten Verpackungsmaterialien der Welt. Ob als Umkarton oder Füllmaterial. Ob als Exportverpackung oder als
gestanztes Inlay – dabei gilt: Es gibt immer einen Weg, der genau zu IHREM Produkt passt!

Weber-Paletten-und-Verpackung-Gmbh3

Sollten Standard-Produkte keine optimale Verpackung für Ihre Anforderung darstellen, so entwickelt WEBER gerne eine maßgeschneiderte Lösung. Im Bedarfsfall aus Wellpappe, Holz, Schaumstoff und Folien mit dem Ziel, Ihre Waren so kostengünstig, umweltschonend und optimal geschützt ans Ziel zu bringen.

Weber-Paletten-und-Verpackung-Gmbh2

Stanzkartons, Gefahrgut-Spezialverpackungen, Spezialverpackungen für Granulat und sogar Flüssigkeiten, Display-Verpackungen (= „2-Fliegen-mit-einer-Klappe-Verpackungen“!), Sonderkonstruktionen für Konstruktionsverpackungen wie Motoren, Getriebe etc., dazu das Enorme Sortiment an Papierwaben / Honeycomb, an Holzverpackungen, Verpackungsmaterial und entspr. Geräte und Maschinen…:

Sie bekommen hier alles, was Sie brauchen und Dank der intensiven Beratung kommt manche neue Verpackungsart hinzu, die sich besonders rentiert…:
UND BESONDERS INTERESSANT: Optimale Stauflächen-Bedarfsberechnung für LKW und Bahn!

Und hier finden Sie alle einschlägigen Informationen:

WEBER Paletten & Verpackung GmbH
Herrn Matthias Weber
Max-Eyth-Straße 11-13
D-75443 Ötisheim

Tel.: +49 7041 818 7070
Fax.: +49 7041 818 7077
info@weber-verpackung.de